++ Tierasyl mit eingeschränktem Betrieb ++

Liebe Tierasyl-Besucher,

das Wohlergehen unserer Tierasyl-Tiere liegt uns am Herzen und hängt stark von einem gesunden Tierpflege-Team ab.

Aus diesem Grund bleibt das Tierasyl bis auf unbestimmte Zeit für Besucher geschlossen.

Wenn Sie Interesse an einem Tier haben, melden Sie sich bitte telefonisch zu unseren Öffnungszeiten (02381-3050121), sprechen Sie uns auf den AB oder schicken Sie eine E-Mail (tierasyl@tierpark-hamm.de).

Bei einem Telefonat werden Sie von unseren TierpflegerInnen beraten und in Ausnahmefällen wird ein individueller Termin zum Besuch und Kennenlernen eines zu vermittelnden Tieres vereinbart.

Weitere Tierasylbesuche „nur zum Gucken“ sind bis auf Weiteres nicht möglich.

Fundtiere können natürlich weiterhin angenommen und auch abgeholt werden, bitte klingeln Sie oder melden sich zu den Öffnungszeiten gerne vorher telefonisch.

Falls Sie uns Spenden bringen möchten, stellen Sie uns diese bitte vor das Tor und klingeln Sie, ein Mitarbeiter wird dann die Spenden vorne abholen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, aber die Gesundheit von uns und Ihnen müssen wir alle im Blick behalten. Ohne ein gesundes Tierasyl-Team wäre die Versorgung unserer Schützlinge in Gefahr, dies müssen wir mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, verhindern.

Kommt alle gut durch die nächsten Wochen und bleibt gesund.

Euer Team Tierasyl, 16.03.2020

 

Zurück